Was Internationalisierung braucht

Die Grundlagen für gelungene Internationalisierung im Business

In ihren Heimatmärkten sind viele Unternehmen mit ihren außergewöhnlichen Marken und Produkten sehr erfolgreich. International werden Geschäftspotenziale dagegen aus vielerlei Gründen nicht genutzt. Aber gerade diese Potenziale sind für eine qualitative und nachhaltige Entwicklung des Geschäftserfolgs interessant. Häufig fehlt dafür Zeit, Kapazität und nicht zuletzt der richtige Kopf mit internationaler Erfahrung.

Weltweit Kunden akquirieren

Das Geschäft international entwickeln

Internationale Projekte managen

Das Diamond Success Modell visualisiert die wichtigsten Erfolgsfaktoren gelungener Internationalisierung im Business-Bereich und deren Zusammenspiel.

Internationalisierung ist ein komplexer und alle Bereiche ihres Unternehmens betreffender Vorgang. Es ist ein umfassender Entwicklungs- und vielfach auch Veränderungsprozess, der nur mit klaren Zielen und einem durchdachten Plan gelingen kann. Dabei geht es insbesondere darum, Menschen mit den entsprechenden Fähigkeiten, gut organisiert und effizient miteinander kommunizierend, unterstützt durch eine moderne, digitale Infrastruktur, zu zielorientiertem Handeln zu bewegen.

Internationalisierung erfordert ein Zusammenspiel der Erfolgsfaktoren

Das erfordert vor allem eine klare Vision und Führung… und nicht zuletzt auch das Bewusstsein darüber, was das eigene Geschäft erfolgreich macht.

Letztlich gelingt Internationalisierung dann, wenn das Zusammenspiel der einzelnen Erfolgsfaktoren effektiv gestaltet wird. Dazu stimmen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team alle Maßnahmen inhaltlich und zeitlich präzise ab.

Weiterlesen:

office@perspective-int.com

Wlassakstraße 54, 1130 Wien, Österreich

+43 (0)1 36 17 333